JoHannes Angerer – Idee und Regie

JoHannes Angerer – wer ist das?

Chaos Kellner Johann Martin:  Der österreichische Mr. Bean

Mr Bean

 

Er begann 1990-91 als Kellner zu agieren! Erster großer Fernsehauftritt in der Talenteshow „Die große Chance“ mit Lizzy Engstler! Sein erstes „Menü Programm“ war Essen mit Clown und gründete damit „Das  Menuetheater“ – agierte und experimentierte mit verschiedenen Künstlern bis zur öffentlichen Premiere der „Chaos Kellner Show“ 1996 auf Schloß Tillysburg

„Das Menuetheater“ ist Österreichs erste Kellnershow, europaweit erfolgreich und einzigartig!

 

Spontanhumorist, Entertainer, Situationskabarettist, Clown, Comedian, Pantomime, Akrobatik, Autor,  Regisseur und Erfinder des Menuetheaters und der original Chaoskellner Show seit 1992 und vieler weiterer Programme… JoHannes Angerer – 2017 – seit 30 Jahren auf der Bühne!

Errungenschaften in Sachen Humor und Dinnertainment: 

 

  •     2017 – JUBILÄUMSTOUR: 25 Jahre Menuethater & 30 Jahre Bühnenjubiläum
  •     2016 – Sing(k)ing waiter show – Swarovski Kristallschiff
  •     2015 – Premiere AustriAfrikA Trachtenshow
  •     2014 – Winterolympiade in Sotschi
  •     2013 – Ski – Weltmeisterschaft in Schladming
  •     2011 – Ski – Weltmeisterschaft in Garmisch
  •     2008 – Fußball – Europameisterschaft in Wien

 Trotz allem ein Lächeln 1

Trotz allem ein Lächeln 2

Pressebericht Oberösterreichische Nachrichten 20.01.2017

 

 

Pressebericht TIPS Woche 8/2017

Tips Ausschnitt Artikel Woche 08 2017

 

Heilsamer Humor…

Nach unserem Auftritt in Ruhstorf, kam eine Dame auf mich zu und bedankte sich mit folgenden Worten:

„… ihr habt es geschafft, dass ich nach einem stressigen Tag auf andere Gedanken gekommen bin, nein – eigentlich habe ich aufgehört zu DENKEN und habe nur noch gelacht und die Show genossen…“

Unser Gast war im Hier und Jetzt!

„Den Alltag loslassen,

sich selbst und seine Umgebung genießen, im Lachen seine Seele öffnen, den Menschen mit unserem Humor zu helfen im Hier und Jetzt zu sein …

– wenn uns dies gelingt, dann haben wir das Höchste für uns erreicht! “

JoHannes Angerer

JoHannes Angerer – Künstler mit spirituellem Hintergrund 

www.kugih.at

Spiritualität und Lachen

Bist du glücklich?

Österreichs Mr. Bean:

OÖN: 15 Millionen sahen den österreichischen Mr. Bean WELS/KRENGLBACH. Ein Chaoskellner auf dem Weg nach oben JoHannes Angerer begeisterte bei Karl Moiks Silvesterstadl in der Boschhalle 15 Millionen Fernsehzuschauer. Das war das größte Fernsehgastspiel des 41-jährigen:

Hannes mit Karl Moik

Beim Silvesterstadl setzte sich der Krenglbacher als tollpatschiger Kellner am Hochrad und auf Stelzen oder als Gschaftlhuber, der Moik vor laufender Fernsehkamera frisiert in Szene. Nicht nur das Publikum in der ausverkauften Halle war begeistert. Nach Mitternacht knüpfte der Inhaber einer deutschen Künstleragentur prompt einen ersten Kontakt und bereitete ihm ein großes Lob: Er sei der österreichische Mister Bean.

 Hanniboi

 

Kontaktdaten:

JoHannes AngererPost: Landlerweg 16, A – 4631 Krenglbach, Tel. +43 (0) 7249-46003, Mobil: +43 (0) 664-3415021, office@dasmenuetheater.at

Für Eventanfragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular

 

Datenschutzhinweis

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Kommentare sind geschlossen